MVP Ansatz -
ein leichter Einstieg in den Omnichannel Handel

Mit dem Minimum Viable Product (MVP) von retail.red können Sie binnen einer Woche mit Click & Reserve oder Click & Collect starten und sich so einfach wie möglich an den Omnichannel Handel herantasten.

MVP Header

MVP Ansatz - ein leichter Einstieg in den Omnichannel Handel

MVP Header

Mit dem Minimum Viable Product (MVP) von retail.red können Sie binnen einer Woche mit Click & Reserve oder Click & Collect starten und sich so einfach wie möglich an den Omnichannel Handel herantasten.

MVP Definition Bild

Simpel, doch sehr funktionsfähig

Ein Minimum Viable Product (auf Deutsch: “ein minimal nutzbares Produkt”) ist eine vorläufige, aber voll einsatzfähige Version eines Produktes. In der Regel wird es als Einstiegsvariante in einen Themenkomplex oder Markt verwendet, in dem man noch Erfahrung sammeln muss, Feedback sammelt und generell erst einmal die Akzeptanz oder Nutzung des Produktes testen möchte.

Der Fokus liegt auf einer schnellen, vielfach verkürzten Markteintrittszeit und der Möglichkeit Funktionen fortlaufend zu erweitern oder agile Anpassungen nach jeweiligen Marktbedürfnissen vorzunehmen. 

Simpel, doch sehr funktionsfähig

Ein Minimum Viable Product (auf Deutsch: “ein minimal nutzbares Produkt”) ist eine vorläufige, aber voll einsatzfähige Version eines Produktes. In der Regel wird es als Einstiegsvariante in einen Themenkomplex oder Markt verwendet, in dem man noch Erfahrung sammeln muss, Feedback sammelt und generell erst einmal die Akzeptanz oder Nutzung des Produktes testen möchte.

MVP Definition Bild

Der Fokus liegt auf einer schnellen, vielfach verkürzten Markteintrittszeit und der Möglichkeit Funktionen fortlaufend zu erweitern oder agile Anpassungen nach jeweiligen Marktbedürfnissen vorzunehmen. 

Kein langwieriges oder aufwendiges IT-Projekt

Die Marktanforderungen ändern sich für stationäre Händler*innen inzwischen in einer Geschwindigkeit, in der es schier unmöglich wird, ein perfektionistisches und individuell konzipiertes Digital-Projekt umzusetzen. Händler*innen müssen schnell handlungsfähig sein und Ressourcen nicht über Monate in IT-Projekten bündeln.

Die Werkzeuge für den Start

STOREFRONT (OPTIONAL)

Für Händler*innen ohne eigenen Onlineshop gibt es die Storefront, um Produkte aus der stationären Filiale online sichtbar zu machen und zur Bestellung anzubieten.

IN-STORE APP

Für die Mitarbeiter*innen in den Filialen gibt es eine App für Tablet oder Desktop, um effizient und prozessgestützt Bestellungen aus der Storefront (oder dem eigenen Onlineshop) zu bearbeiten.

HÄNDLER ADMIN

Für eine einfache Verwaltung der Produkte, Bestände und generellen Einstellungen gibt es einen browserbasierten Admin Bereich. Für einen flexiblen Zugriff zu jeder Zeit und über jedes Gerät.

Die Werkzeuge für den Start

STOREFRONT (OPTIONAL)

Für Händler*innen ohne eigenen Onlineshop gibt es die Storefront, um Produkte aus der stationären Filiale online sichtbar zu machen und zur Bestellung anzubieten.

IN-STORE APP

Für die Mitarbeiter*innen in den Filialen gibt es eine App für Tablet oder Desktop, um effizient und prozessgestützt Bestellungen aus der Storefront (oder dem eigenen Onlineshop) zu bearbeiten.

HÄNDLER ADMIN

Für eine einfache Verwaltung der Produkte, Bestände und generellen Einstellungen gibt es einen browserbasierten Admin Bereich. Für einen flexiblen Zugriff zu jeder Zeit und über jedes Gerät.

Plug & Go - Kein Eingriff in bestehende Systeme notwendig

MVP Plugin

Über ein ready-to-use JavaScript Snippet wird eine Click & Reserve Funktion in den bestehenden Onlineshop integriert. Über die retail.red Storefront wird Click & Collect und Click & Reserve direkt mitgeliefert. Das funktioniert völlig autark und ohne Eingriff in die bestehende Systemlandschaft der stationären Einzelhändler*innen. Eine Vollintegration und Erweiterung ist fortlaufend möglich, ist jedoch nicht zwingend erforderlich.

SNIPPET IMPLEMENTIEREN

Das JavaScript Snippet können Sie für Click & Reserve ganz einfach selbst in Ihren Onlineshop integrieren, das funktioniert für alle Shopsysteme. Oder Sie nutzen die retail.red Storefront, welche binnen weniger Tage gestyled und mit Click & Collect und Click & Reserve einsatzbereit.  Bestellungen können bei beiden Wegen direkt in der In-Store App verwaltet werden. 

BESTÄNDE, PRODUKTE & MEHR PER CSV-DATEI

Die Übertragung von Beständen, Produktdaten und weiteren relevanten Informationen erfolgt per CSV-Datei Upload. Das ist einfach, schnell und unkompliziert.

IN-STORE APP INSTALLIEREN

Um die online getätigten Reservierungen und Bestellungen in den stationären Filialen bearbeiten und für die Abholung vorbereiten zu können, müssen Sie die intuitive In-Store App auf Ihrem Tablet oder Desktop installieren.

Für einen erfolgreichen und sicheren Testlauf

Voll funktionsfähiges Omnichannel IT-System.

Sehr kurze Time-To-Market Zeit.

Kein Eingriff in bestehende Systeme.

Direkt mit echten Kunden*innen testen.

Ready-to-use Lösung mit Style-Optionen.

Dank API-First ausbau- und automatisierbar.

Sie möchten mehr erfahren?
Buchen Sie direkt eine Demo mit uns.